Kiko Luxury oder Luxurious

Egal wie´s heißt, trotzdem schön.....

Hallo ihr süßen, im Rahmen der Glamour Shopping Week schaute ich heute in meinem Lieblings Kiko vorbei und entdeckte sie. Die neue Luxus Linie von Kiko. Alles wunderschön in Gold gehalten, wie gemacht für kleine Luxusbienchen. Der Aufsteller war, wie es scheint, relativ frisch aufgebaut, denn die kleine Kiko Fee wusste noch gar nicht so richtig Bescheid. Aber selbst ist die Frau, habe ich mich natürlich durchgetestet und mich dann schweren Herzens erst mal für zwei Teilchen entschieden. Da die Luxus-Linie leider preislich auch ein bissel Luxus ist. Aber mit den 20% Shopping Week Rabatt tat es nicht so weh.
Neu in dieser Kollektion sind auf jeden Fall die Hybrid Lidschatten, wenn man in die Töpfchen kuckt, denkt man es ist Dior oder Chanel. Ich als echter Fan der Kiko Cremelidschatten, bin sehr gespannt, ob die Hybrid Technologie bei Kiko funktioniert. Denn bei den Creme Lidschatten, sind sie für mich Spitzenreiter in der Haltbarkeit. So nun zu meinen Teilchen.

 
Der Lidschatten den ich mitgenommen habe heißt:
"Rich Grey Amethyst"

 
Ein wunderschöner Grauton mit violettem Schimmer, für den ersten Moment hat er mich an "Hypnotique" von Dior erinnert.

 
Hab ihn euch gleich mal geswatcht.

 
Ich bin so gespannt, ob sie in der Haltbarkeit mit den"Großen" mithalten können. Es gibt insgesamt 4 Farbnuancen und Kostenpunkt liegt bei 11Euro .

 
Und dann musste noch der Highlighter Pen
"Noble Rosy Silver"mit, ein toller Silber/Rosa Ton. Eigentlich brauchte ich keinen Highlighter mehr, aber ich fand ihn sooo schön:)
Preislich liegt er bei 10Euro.

 
So ihr süßen, das war der erste Teil meines Kiko Einkaufs, den Zweiten gibt es ein andermal. Habt ihr auch schon die neue Kollektion entdeckt?
Wie findet ihr sie?
 
Bis bald eure Ann.


Kommentare:

  1. Einw riklich schöner Einkauf :D
    Ich mag Kiko wahnsinnig gerne. Ich bestelle regelmäßig die Glamour Eye Pencil zu denen ich auch schon einen großen Post geschrieben habe.
    Kiko hat eine tolle Qualität, leider gibt es bei uns keinen Store, sodass ich immer übers Internet bestellen muss. Da man da immer einen Mindestbetrag von 25€ haben muss schreckt das manchmal ab.
    Habe die Cremelidschatten noch nie probiert, habe bisher auch eher mittelmäßige Feedbacks gelesen.

    Viele Grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Süße! Also ich hatte noch nie einen Creme Lidschatten von Kiko, der mich enttäuscht hat. Gerade die in den Töpfchen, die meist in den LE´s sind, die halten wahnsinnig gut. Aber auch die Stifte sind toll. Das einzige Manko ist, das man sehr schnell arbeiten muss, sonst lassen sie sich nur schwer verblenden. Liebe Grüße, Ann.

      Löschen
  2. Woooah also der Lidschatten sieht ja wirklich richtig toll aus,
    die Farbe ist traumhaft schön!!! Danach werde ich auch mal schauen! :)

    Auf meinem Blog findet gerade ein Gewinnspiel statt,
    würde mich freuen, wenn du mitmachen würdest! :)
    Hier geht`s zu meinem Gewinnspiel

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen! Ich hatte den Lidschatten jetzt schon zwei mal drauf, der hält super am Auge und die Farbe ist echt megaschön. Lieben Gruß, Ann.

      Löschen
  3. Ohh, das sieht wirklich sehr edel aus! Der Highlighter Pen interessiert mich besonders, ich bin ja eher so die Highlighter-In-Stiftform-Tante :D

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag das ja auch, so ein goldener Stift wirkt schon edel. Der ist auch richtig schwer und liegt gut in der Hand.
      Lieben Gruß, Ann.

      Löschen