Wolkenseifen- Körperpuder

Ein bisschen Dekadenz bitte.....

Hallo meine lieben, bei der Frage ob man bestimmte Kosmetikprodukte wirklich braucht, streiten sich meist die Geister. Um so ein Produkt geht es heute- Körperpuder. Ja sicher ist es nicht essentiell, aber ich möchte es nicht mehr missen. Seit ich die Körperpuder von Wolkenseifen benutze, bin ich einfach so was von begeistert. Mittlerweile habe ich drei Stück davon und ich liebe sie.


 
Ich liebe dieses Retro Design und um jede Dose ist ein kleines "Strumpfband". Die Puder sind in einer Dose mit Drehverschluss und zu jedem wird eine separate Quaste geliefert.
 
 
Viele von euch werden vielleicht bei dem Wort Körperpuder an eine staubige Sauerei denken, da kann ich euch aber beruhigen, es lässt sich mit der Quaste super auftragen, ohne das alles andere einen pudrigen Schleier erhält:) Der Puder ist schön schwer und überhaupt nicht staubig.
 
 
Ich trage mittlerweile jeden Tag einen meiner Körperpuder auf, besonders an Stellen, wo man leicht schwitzt. z.B. unter dem Arm, im Dekolleté. Man riecht echt nach Stunden noch super frisch, einfach toll. Gerade für den Sommer finde ich es total genial.
Mein Lieblingspuder ist das Blue No. 1
 
 
Es riecht nach Nivea Creme und dieser Duft ist für mich einfach himmlisch. Ich habe zu jeden Körperpuder noch die passende Deocreme, die allesamt auch spitzenmäßig sind.
 
Das 2. Puder ist das Weekender, wenn ich diesen Geruch beschreiben sollte, würde ich sagen er riecht einfach, sauber und frisch. I love it.
 
 
Und zu guter Letzt habe ich noch das Luxus Puder, was sehr damenhaft riecht, aber keineswegs aufdringlich.
 
 
Am Anfang habe ich gedacht, das Körperpuder ins Mittelalter gehört, aber ich wurde eines besseren belehrt, ich möchte nie mehr drauf verzichten, es ist ein toller Luxus für mich, den ich mir gerne gönne. Wie steht ihr zum Thema Körperpuder? Oder habt ihr vielleicht auch welche?
 
Bis bald eure, Ann.
 
 
 
 
 
 
 


Kommentare:

  1. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich das erste Mal von Körperpuder lese doch bin ich schon sehr interessiert. Vor allem im Sommer kann ich mir gut vorstellen, dass das Puder sehr nützlich ist und die Verpackung ist ja mal eine richtige Augenweide *-*

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe dieses Design auch total. Die Puder sind echt supi. Ich kann sie nur empfehlen.
      Liebe Grüße, Ann.

      Löschen
  2. An Körperpuder habe ich ehrlich gesagt noch nie gedacht, klingt aber super und die Dose sind total hübsch :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Musst du wirklich mal probieren, richtig was für kleine Luxusbienchen:)

      Löschen
  3. Benutzt du dann Deocreme und Puder gleichzeitig? Was trägst du zuerst auf?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen! Ich trage zuerst die Deocreme auf, lasse sie etwas einziehen und dann pudere ich nochmal drüber.
      Liebe Grüße, Ann.

      Löschen
  4. Die Dosen sind so hübsch! Ich mag alles was Richtung Retro geht super gerne. Ich hatte mal eine Zeit lang das Babypuder welches man ganz normal im Drogeriemarkt kaufen kann. Fand es auch wirklich gut es beruhigt die Haut und macht sie Babyzart. Liebe Grüße Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mandy! Ich bin auch total verliebt in das Design und zudem sind die Puder auch noch supertoll.
      Liebe Grüße, Ann

      Löschen
  5. Ich oute mich auch als Fan von Körperpudern :) Sie machen die Haut auch so schön seidig. Derzeit habe ich drei in Verwendung. Auf das Blue No. 1 habe ich auch schon ein Auge geworfen, weil ich total auf den Nivea Duft stehe.

    Liebste Grüße Bib

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe diese Körperpuder total, wenn man einmal auf den Geschmack gekommen ist, möchte man sie nicht mehr missen.
      Liebe Grüße, Ann.

      Löschen