Öle von Kopf bis Fuss

Alle meine Öle........


 
Hallo meine lieben, ich kann mich noch lebhaft an eine Zeit erinnern, wo Öle höchstens im einem Duschöl zum Einsatz kamen, oder zum Massieren. Keiner wäre je auf den Gedanken gekommen, sich Öl in die Haare, oder ins Gesicht zu schmieren. Jetzt sind pflegende Öle überhaupt nicht mehr wegzudenken in der Kosmetikwelt. Man kann quasi alles am Körper mit einem Öl behandeln:) Ich für meinen Teil kann sagen, ich liebe Öle und sie kommen bei mir jeden Tag zum Einsatz.
Als erstes möchte ich euch meine Abschminkprodukte zeigen, lange Zeit war für mich das Hy-Öl von Babor der heilige Gral, ich verwende es auch noch sehr gern, aber mittlerweile gibt es ja so viele Reinigungsöle für das Gesicht, da möchte man auch mal etwas anderes probieren. Ich persönlich finde die Reinigung des Gesichtes mit einem Öl sehr entspannend für die Haut. Gerade jetzt wo meine Haut älter wird, ist es einfach ein tolles Gefühl hinterher, nix spannt oder brennt. Zur Zeit nutze ich am liebsten das Sensai Cleansing Öl.
 
 
Im Winter benutze ich vor dem Schlafengehen, immer ein Gesichtsöl. Zur Zeit das Turn- Around von Clinique, man sieht am Morgen sehr entspannt aus und das Hautbild wird schön verfeinert.

 
Und dann natürlich für mich auch ganz wichtig, Haaröle diese liebe ich abgöttisch. Aber Vorsicht mit der Dosierung, hier genügen wirklich ein paar Tropfen, sonst sieht man schnell aus wie ein Fettköpfchen. Ich finde gerade bei meinen langen Haaren, ist es toll mit einem Haaröl. Die Haare werden kämmbarer und strukturierter.

 
Und was auch nicht fehlen darf sind meine Duschöle, am liebsten von Rituals. Man kann sich hinterher wirklich das Eincremen sparen und sie duften himmlisch. I love it.



Benutzt ihr auch Öle in eurer täglichen Routine, oder mögt ihr das gar nicht?
 
 
Bis bald eure Ann.




Kommentare:

  1. Hallo liebste Nancy, ich habe bisher nur das Balea Öl getestet. Leider wurde meine Haut davon sehr fettig. Aber es reizt mich doch sehr weitere Öle auszuprobieren. Die Pflegewirkung soll ja auch wirklich klasse sein. Ich klicke/google mich direkt mal durch deine Produkte ;) vor allem Clinique mag ich immer sehr vielleicht ist das ja etwas für mich.
    liebste Grüße & ich wünsche dir ein schönes We., Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Süße! Du bist ja auch noch jung, bei meiner schon etwas reiferen Haut sind die meisten Öle perfekt. Aber das Clinique ist wirklich supertoll.
      Liebste Grüße und auch ein wunderschönes Wochenende!

      Löschen
  2. Ich habe bis jetzt nur ein Hautöl von Balea getestet, das fand ich nicht toll, da es so gut wie gar nicht eingezogen ist. Aber ich möchte sehr gerne weitere testen :D

    Liebe Grüße & noch einen tollen Sonntag

    AntwortenLöschen