Meine Paulas Choice Routine

Oder die beste Haut ever.......


 
Hallo meine lieben, bis vor einer Weile bin ich bei meiner Hautpflege immer etwas hin und her gewechselt, weil ich meinen heiligen Gral bisher nicht gefunden hatte. Ich habe aber schon eine ganze Weile mit Paulas Choice geliebäugelt. Ich war mir aber nicht sicher, was ich bei den ganzen Produkten nehmen soll. Die Erfahrungsberichte die ich so gefunden habe, waren eigentlich fast immer positiv. Nachdem ich etwas recherchiert habe, habe ich mir quasi " meine Produkte" rausgepickt.
Am Anfang jeder Routine steht natürlich eine gründliche Reinigung. Da ich nicht mehr 20 bin habe ich mir die Reinigung für reifere Haut gewählt und zwar aus der Resist Reihe.
Den Hydrating Cleanser, den verwende ich zwei mal täglich, abends mit meiner Gesichtsreinigungsbürste und morgens mit Microfasertuch. Auch den Toner verwende ich 2 mal täglich.

 
Am Morgen nehme ich nach der Reinigung, das 8% Skin Perfecting AHA Gel. Dieses löst abgestorbene Hautschüppchen und lässt das Gesicht strahlen. Dieses lasse ich eine Weile einwirken.

 
Danach trage ich das Resist Intensive Wrinkle Retinol Serum auf, ein tolles Produkt. Die Haut wird samtig weich. Wenn man es ein paar Tage anwendet, bemerkt man dann einen leichten Schäleffekt der Haut, das Hautbild verbessert sich und Fältchen werden geglättet.

 
Danach nehme ich die Resist Youth Extending Daily Hydrating Fluid mit LSF 50. Ein hoher Lichtschutzfaktor ist das A und O wenn ihr Produkte mit BHA und AHA verwendet. Ich persönlich verwende tagsüber schon immer Cremes mit LSF weil, wie wir alle wissen, UV Strahlen die Haut altern lassen. Ich verwende diese, weil sie einfach total gut einzieht und man kann sich gleich hinterher schminken.

 
Am Abend reinige ich mein Gesicht mit dem Cleanser und benutze den Toner, danach verwende ich die 2% BHA Perfecting Lotion, diese beseitigt Hautunreinheiten und verkleinert die Poren. Ganz wichtig nach der Lotion ca. eine halbe Stunde warten, bis man die Nachtpflege aufträgt. Sonst kann die Lotion nicht richtig wirken. Danach trage ich eine reichhaltige Nachtpflege auf, die allerdings etwas variiert.

 
Zusätzlich verwende ich einmal in der Woche das 10% Prozent AHA Weekly Treatment.

 
Und mache einmal pro Woche eine Microdermabrasion. Wenn ich diese Produkte anwende, verwende ich aber keinen weiteren AHA und BHA Produkte, da es sonst zu aggressiv für meine Haut wird.

 
Mein Fazit: Ich liebe Paulas Choice, diese Produkte haben mir wohl zur besten Haut meines Lebens verholfen. Natürlich muss man etwas Geduld haben. Ich verwende die Sachen jetzt seit 4 Monaten und ich kann sagen, das es gut zwei Monate gedauert hat, bis ich diesen tollen Effekt hatte. Ja die Produkte sind nicht billig, aber ihr Geld wert. Ich bin sehr zufrieden.
Ich kann euch nur raten probiert es aus und seit nicht zu ungeduldig.
 
 
Bis bald eure Ann.

Kommentare:

  1. Das klingt ja sehr interessant!

    Werde ich sicher mal ausprobieren!

    Danke für Deinen tollen Bericht!

    Hab einen tollen Wochenstart!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Paula's Choice scheint wirklich eine tolle Marke zu sein, ich habe bisher keine einzige negative Review gelesen:)

    AntwortenLöschen
  3. Toller Bericht! Ich habe schon viel Gutes, aber auch einiges Kritisches von Paulas Choice gehört und finde die Marke einfach total spannend. Da macht mich dieser Beitrag natürlich umso neugieriger, ich liebe es zu hören, was anderen bei ihrer Hautpflege geholfen hat :)

    Liebste Grüße!
    Maja von doubleblushed

    AntwortenLöschen